• Alexander Katz

Erst am Ende des Jahres weiß man wie sein Anfang war

Bei der Dachsanierung im Emmingen sind wir dem Zeitplan voraus, die Arbeiten im Innenbereich nach Vorgaben vom Statiker sind bereits ausgeführt und die alten Decken und Wände wurden entfernt. Am Wohnhaus und der Scheuer ist bereits die Lattung montiert, am Wohnhaus muss lediglich noch die Trauf- und Ortgangschalung sowie die Dachrinnen montiert werden dies ist bereits bei der Scheuer erledigt. Danach wird das Dach mit Ziegel eingedeckt und gleichzeitig eine Photovoltaikanlage mit 15 kWp montiert. Der Anbau in Gültstein neigt sich dem Ende, das Flachdach ist bereits Abgedichtet, es müssen noch die Flaschnerarbeiten von uns ausgeführt werden und die Trapezschalung montiert werden. In Haiterbach wurden wir beauftragt mit dem Rückbau einer Photovoltaikanlage die Bauleitung zu übernehmen, die Photovoltaikmodule samt Unterkonstruktion wurden über eine Partnerfirma demontiert, die vorhandenen Stringleitungen vom Dach bis ins Erdgeschoss, die Wechselrichter und die wechselstromseitige Verkabelung wurden von uns selbst demontiert, sowie die Abdichtung der Unterspannbahn. Bis Weihnachten ist es nicht mehr lange und unser Ziel ist es alle offenen Baustellen fertigzustellen, wir bedanken uns schon jetzt im Voraus bei unserem Team für euren Einsatz, teilweise bestimmt noch unter widrigen Bedingungen.